Vorträge

Pinnwand mit Post-it © Pixabay/Gino Crescoli

Citizen Science trifft in vielen universitären und außeruniversitären wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen und bei Fördergebern auf (inter)nationaler Ebene auf steigendes Interesse. Zum einen nimmt durch die Beteiligung der Bevölkerung die Anzahl der potentiellen Datensätze und -quellen zu. Zum anderen wird die Scientific Literacy in der Bevölkerung erhöht und die Akzeptanz für Wissenschaft, Forschung und Innovation in der Gesellschaft steigt.

Als Service- und Informationszentrum mit vielseitiger Erfahrung und Expertise im Bereich Citizen Science, speziell bei der Umsetzung von Citizen-Science-Projekten, beim Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit sowie bei der Einbindung von Citizens bzw. der Zusammenarbeit mit Schulen, unterstützt das Zentrum für Citizen Science Forschungseinrichtungen beim Aufbau von Know-how zum Thema „Citizen Science“ sowie der Durchführung von Citizen-Science-Projekten.

Das Zentrum für Citizen Science bietet eine Reihe an kostenfreien Vortrags-Modulen, um das Know-how im Bereich Citizen Science zu erhöhen und Motive, Chancen und Herausforderungen dieses Forschungsansatzes vorzustellen. Des Weiteren lernen Einsteigerinnen und Einsteiger  praktische Tipps für die erfolgreiche Planung und Durchführung von Citizen-Science-Projekten kennen.

Für genauere Details kontaktieren Sie uns einfach unter citizenscience@oead.at.