Über uns

Haus und ein Stück Himmel © C. Müllner

Das Zentrum für Citizen Science des OeAD dient als Informations-, Beratungs- und Servicestelle für Citizen Science. Ziel ist es, den Citizen-Science-Ansatz in der Wissenschafts- und Bildungslandschaft zu verankern. 

Dabei setzt das Zentrum auf folgende Säulen: Information, Förderungen & Awards sowie Knowhow & Vernetzung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Zusammenarbeit von Wissenschaft & Schule.

Information

Bunte Sprechblasen © Pixabay/Gerd Altmann

Wir informieren über unsere vier Kanäle: Über die Webseite www.zentrumfuercitizenscience.at, Twitter, Facebook und einen monatlichen Newsletter (10 x im Jahr) erfahren Forschende und Interessierte aktuelle Informationen zu Calls, Workshops und Konferenzen, Publikationen und vieles mehr.

Förderungen & Awards

Kinder beobachten die Natur mit zwei Erwachsenen © Shutterstock/Halfpoint

Mit 11,5 Mio. Euro fördert das Forschungsförderprogramm „Sparkling Science 2.0“ 34 Citizen-Science-Projekte mit Schulen und weiteren Citizen Scientists. Der jährliche Forschungswettbewerb „Citizen Science Award“ lädt jedes Jahr ab 1. April Schulklassen, Familien und Einzelpersonen zum Mitforschen in Forschungsprojekten ein. Forschende können sich jeweils im Herbst mit ihren Citizen-Science-Projekten bewerben, um Teil des Wettbewerbs im darauffolgenden Jahr zu werden.

Knowhow & Vernetzung

Grünes Netz © Pixabay/Free-Photos

Damit sich Einrichtungen im Citizen-Science-Bereich weiterbilden können, bieten wir Vorträge zu diversen Themen, die jederzeit gebucht werden können. Daneben koordinieren wir die Allianz für Responsible Science, die für ein Umdenken in der Forschungslandschaft eintritt, die AG "Citizen Science an/mit Schulen" und ein Netzwerk an Young- und Citizen-Science-Kontaktpersonen. Diese fungieren als Schnittstelle zwischen der eigenen Forschungseinrichtung, dem OeAD und der Bevölkerung

Schwerpunkt: Zusammenarbeit Wissenschaft & Schule

Abakus © Pixabay/Pexels

Unser Schwerpunkt liegt seit Beginn an auf der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule. Seit 2019 koordinieren wir die AG "Citizen Science an/mit Schulen", geben in Workshops und Vorträgen Expertise weiter und sind für die Durchführung des Forschungsförderprogramms "Sparkling Science 2.0" verantwortlich. Zudem bringen wir mit den Initiativen von Young Science Wissenschaftsvermittlung an Schulen.