Rückblick und Aufzeichnung: Wie lernen Citizen Scientists wissenschaftliches Arbeiten?

14. November 2023 Sparkling ScienceCitizen Science
Am 9. November 2023 teilten zwei Sparkling-Science-Projekte ihre Erfahrungen in der Schulung von Citizen Scientists.

Friederike Barkmann (Universität Innsbruck) aus dem Sparkling-Science-Projekt Lebensraum Gründach und Fabian Pettig (Universität Graz) von EAT+CHANGE stellten im Webinar ihre Projekte und Lessons Learned vor. Durch die aktive Einbindung von Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen sowie weiteren Citizen Scientists stellen sich spannende Fragen zu Methoden, Formaten und Materialien im Hinblick auf die Wissensvermittlung zu wissenschaftlichem Arbeiten.

Lessons Learned

Die Zusammenarbeit mit Citizen Scientists habe neben der Vermittlung konkreter Kenntnisse zum Mitforschen im Projekt auch die Funktion, ein grundsätzliches Verständnis von wissenschaftlichem Arbeiten zu erzeugen. Beide Vortragende betonten, dass mit den Projektbeteiligten deshalb ein Austausch auf Augenhöhe stattfinden soll, der das Vorgehen einordnet. Wissensvermittlung zu Datenerhebung und -bearbeitung allein sei nicht genug.

In den Projekten kommen unterschiedliche Methoden und Materialien zum Einsatz.

Friederike Barkmann betonte die Bedeutung von gemeinsamen Workshops mit den beteiligten Schulen, die auch die Lehrpersonen eng einbinden. Dabei werden u.a. die Messgeräte und der Datenaustausch erklärt und selbst ausprobiert, damit das selbstständige Forschen danach gut funktioniert.

Fabian Pettig berichtete, dass mit der Ko-Konstruktion von Unterrichtsmaterialien gute Erfahrungen gemacht wurden. So können die jungen Co-Forscher/innen ihre Erkenntnisse zum Beispiel in einem altersgerechten Forschungshandbuch dokumentieren.

Mehr Informationen aus den Projekten, Lessons Learned und Tipps können in der Aufzeichnung nachgesehen werden.

Die nächsten Spotlights

Spotlights der Newsreihe Inside Sparkling Science 2.0 finden jeweils am zweiten Donnerstag des Monats von 12:00 bis 13:00 Uhr statt. Gleich vormerken und anmelden!

  • 14. Dezember 2023: "Umgang mit Konfliktsituationen – Was tun bei Spannungen im Citizen-Science-Projekt?" Jetzt anmelden
  • 11. Jänner 2024: "Motivation und Anerkennung in Citizen Science – Welche Methoden funktionieren?" Jetzt anmelden

Die Aufzeichnungen aller bisherigen Vorträge sind hier zu finden.

 

Galerie

Drei Menschen an einem Tisch mit Computer, Stiften und Papier